Sanieren: Fördertopf noch bis 28.2.2019 nutzen

42,6 Millionen Euro hat die Bundesregierung 2018 für die Förderung von Sanierungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt. 17,5 Millionen befinden sich Mitte November noch im Topf – ein Grund, die Trommel für Pro-Sanieren zu schlagen!.

Private wie Betriebe können ihre Sanierungsaktivitäten noch bis 28.2.2019 fördern lassen. Die Förderhöhen können ‒ abhängig von der Qualität der Sanierung ‒ bis zu EUR 12.000,- betragen, wobei die angeführten Förderungshöhen inkl. Bonus und Zuschlag mit max. 30 % der förderungsfähigen Investitionskosten begrenzt sind. Die betreffenden Gebäude müssen älter als 20 Jahre sein.

Weitere Infos zum Sanierungsscheck und zur Einreichung finden Sie in der Rubrik Förderungen.

  • LOSTINARCHITECTURE, Siegerprojekt ETHOUSE Award 2013 EFH vor der Sanierung
LOSTINARCHITECTURE, Siegerprojekt ETHOUSE Award 2013 EFH vor der Sanierung
« Zurück zur Übersicht