ETHOUSE Award 2013

Zum sechsten Mal wurde der ETHOUSE Award am 12. November 2013 in der Arena21 im MuseumsQuartier Wien vergeben. 

Honorarfreier Abdruck der Bilder nur in Zusammenhang mit einem Beitrag zum ETHOUSE Award und nur unter Nennung der Copyrights. Detaillierte Credits finden Sie bei den Bildern. 

  • ETHOUSE Award Verleihung in der Arena21, Museumsquartiert Wien  © Michael Baumgartner
    ETHOUSE Award Verleihung in der Arena21, Museumsquartiert Wien © Michael Baumgartner
    3000 x 2000px
  • Sieger Kategorie „Wohnbau“ – Mehrfamilienhaus, urbanes Umfeld:  WOHNHAUSANLAGE DER STADT WIEN AM KAPAUNPLATZ 7 Einreicher: GSD Gesellschaft für Stadt- und Dorferneuerung GmbH und Wien und Stadt Wien - Wiener Wohnen Architektur: Arch. DI Werner Rebernig, Wien Verarbeitung: ARGE Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H. und Praher & Mathä Malerbetriebsgesellschaft m.b.H.; © GSD
    Sieger Kategorie „Wohnbau“ – Mehrfamilienhaus, urbanes Umfeld: WOHNHAUSANLAGE DER STADT WIEN AM KAPAUNPLATZ 7 Einreicher: GSD Gesellschaft für Stadt- und Dorferneuerung GmbH und Wien und Stadt Wien - Wiener Wohnen Architektur: Arch. DI Werner Rebernig, Wien Verarbeitung: ARGE Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H. und Praher & Mathä Malerbetriebsgesellschaft m.b.H.; © GSD
    1713 x 1224px
  • Sieger Kategorie „Wohnbau“: EINFAMILIENHAUS HAUS W. Architektur: LOSTINARCHITECTURE, Wien Verarbeitung: DASCH Bauunternehmen GmbH  (c) LOSTINARCHITECTURE
    Sieger Kategorie „Wohnbau“: EINFAMILIENHAUS HAUS W. Architektur: LOSTINARCHITECTURE, Wien Verarbeitung: DASCH Bauunternehmen GmbH (c) LOSTINARCHITECTURE
    1772 x 1182px
  • Sonderpreis „Gewerbliche Bauten“  ENERGIEAUTARKES STADTHAUS Architektur: PAUAT Architekten ZT GmbH, Wels Verarbeitung: Wandl Der Maler GmbH, Ried im Innkreis  (c) Heinz Plöderl, PAUAT/Luttenberger
    Sonderpreis „Gewerbliche Bauten“ ENERGIEAUTARKES STADTHAUS Architektur: PAUAT Architekten ZT GmbH, Wels Verarbeitung: Wandl Der Maler GmbH, Ried im Innkreis (c) Heinz Plöderl, PAUAT/Luttenberger
    1772 x 1182px
  • Sieger Kategorie „Wohnbau“ – Mehrfamilienhaus, ländliches Umfeld:   Mehrfamilienhaus, ländliches Umfeld: MIETWOHNHAUS KIERLING Architektur: Architekturbüro Reinberg ZT GesmbH, Wien Verarbeitung: PORR AG  (c) Architekturbüro Reinberg ZT
    Sieger Kategorie „Wohnbau“ – Mehrfamilienhaus, ländliches Umfeld: Mehrfamilienhaus, ländliches Umfeld: MIETWOHNHAUS KIERLING Architektur: Architekturbüro Reinberg ZT GesmbH, Wien Verarbeitung: PORR AG (c) Architekturbüro Reinberg ZT
    1772 x 1220px
  • Erwähnung Kategorie „Öffentliche Bauten“:  BHAK – BHAS Voitsberg   Architektur: vö/wo Plan & Design GmbH, Graz Verarbeitung: Tarbauer Bau GmbH und KROBATH Metallbau GmbH  (c) vö/wo Plan & Design GmbH
    Erwähnung Kategorie „Öffentliche Bauten“: BHAK – BHAS Voitsberg Architektur: vö/wo Plan & Design GmbH, Graz Verarbeitung: Tarbauer Bau GmbH und KROBATH Metallbau GmbH (c) vö/wo Plan & Design GmbH
    1772 x 1179px
  • Dr. Clemens Hecht, Sprecher der QG WDS © Michael Baumgartner
    Dr. Clemens Hecht, Sprecher der QG WDS © Michael Baumgartner
    3000 x 2000px
  • ETHOUSE Award Verleihung in der Arena21, Museumsquartiert Wien  © Michael Baumgartner
    ETHOUSE Award Verleihung in der Arena21, Museumsquartiert Wien © Michael Baumgartner
    3000 x 2000px
  • ETHOUSE Award Verleihung in der Arena21, Museumsquartiert Wien  © Michael Baumgartner
    ETHOUSE Award Verleihung in der Arena21, Museumsquartiert Wien © Michael Baumgartner
    3000 x 2000px
  • Univ.Prof. DI Dr. Martin Treberspurg, Vorsitzender Jury, BOKU Wien © Michael Baumgartner
    Univ.Prof. DI Dr. Martin Treberspurg, Vorsitzender Jury, BOKU Wien © Michael Baumgartner
    3000 x 2000px
  • Keynote-Speaker Oliver Schürer (TU Wien) Imaginationen der Zukunft © Michael Baumgartner
    Keynote-Speaker Oliver Schürer (TU Wien) Imaginationen der Zukunft © Michael Baumgartner
    3000 x 2000px
  • Die Sieger, v.l.n.r.:  QG-Sprecher Clemens Hecht, Michael Worschitz (vö/wo Plan und Design GmbH ),  Manfred Kober (ARGE Leyrer+Graf Baugesellschaft), Gernot Barack (GSD),  Josef Neumayer (Wiener Wohnen), Georg W. Reinberg, Alexander Schlader (BUWOG),  Martha Reinberg, Andreas Rosenberger (Praher & Mathä MalerbetriebsgesmbH.),  Heinz Plöderl (PAUAT), Christian Höberl (QG WDS/Röfix),  Connie Herzog und Gerfried Hinteregger (LOSTINARCHITECTURE),  Jury-Vorsitzender Martin Treberspurg © Michael Baumgartner
    Die Sieger, v.l.n.r.: QG-Sprecher Clemens Hecht, Michael Worschitz (vö/wo Plan und Design GmbH ), Manfred Kober (ARGE Leyrer+Graf Baugesellschaft), Gernot Barack (GSD), Josef Neumayer (Wiener Wohnen), Georg W. Reinberg, Alexander Schlader (BUWOG), Martha Reinberg, Andreas Rosenberger (Praher & Mathä MalerbetriebsgesmbH.), Heinz Plöderl (PAUAT), Christian Höberl (QG WDS/Röfix), Connie Herzog und Gerfried Hinteregger (LOSTINARCHITECTURE), Jury-Vorsitzender Martin Treberspurg © Michael Baumgartner
    3000 x 2000px
  • Moderator Volker Dienst; © Michael Baumgartner
    Moderator Volker Dienst; © Michael Baumgartner
    3000 x 2000px
« Zurück zur Übersicht