Infoveranstaltung: Lehrgang Sanierungsmanagement

Die Zukunft liegt in der Sanierung. Damit die Qualität dort stimmt, hat die BAUAkademie Wien in Kooperation mit dem AIM Austrian Institute of Management, als Teil der FH Burgenland, den neuen Lehrgang „Sanierungsmanagement“ initiiert. Wir unterstützen die Weiterbildung inhaltlich. Am 17. April 2018 findet eine Infoveranstaltung statt.

Zukunft Sanierungsmanagement
Steigende Ansprüche sind eine Herausforderung ‒ selbst für erfahrene LeistungsträgerInnen in der österreichischen Bauwirtschaft. Das Rüstzeug bietet der Masterlehrgang der FH Burgenland (des AIM) berufsbegleitend innerhalb von drei Semestern: neue Führungsmethoden, neue Strategien und neues Fachwissen. Die Ausbildung zum MSc Sanierungsmanagement greift Anforderungen aus dem Alltag von Bauunternehmen auf und setzt auf Branchenaktualität, Praxisnähe wie auf die Kompetenz der Vortragenden.

Das Studienangebot richtet sich an motivierte Bauprofis mit mehrjähriger Berufserfahrung, die sich mit Fachwissen zum Sanierungsmanagement weiter qualifizieren wollen. Der Masterlehrgang ist geeignet für:

    Baumeister/in, Bauleiter/in,
    Techniker/in,
    Bauunternehmer/in,
    Architekt/in,
    Unternehmensberater in der Bauwirtschaft,
    Mitarbeiter/in des Bauhilfsgewerbes (Dachdecker/in − Spengler/in − Bauwerksabdichter/in − Betonsanierer/in) oder aus einem vergleichbaren Bereich,
    Mitarbeiter/in der Baustoffindustrie,
    Baukaufmann oder Baukauffrau mit Matura

 

Informationsveranstaltung
Wann:
17. April 2018, 17 Uhr

Wo:
BAUAkademie Wien
Laxenburgerstr. 28
2353 Guntramsdorf

Themeninhalte:
- Allgemeine Informationen rund ums Studium
- Ziel des Masterlehrganges
- Zulassung zum Studium
- Abschluss des Masterlehrganges und zusätzliche Zertifikate 
- Inhalt-, Modul-und Semestereinteilung

Vortragende:
BM DI Andreas Hauser, GF BAUAkademie Wien
Christian Lautner, MSc, Vorstand ÖAP

Anmeldung BAUAkademie Wien: office@bauakademie.co.at

 

Als Partner des Lehrgangs Sanierungsmanagement unterstützen wir gemäß unserem Einsatz für Qualität am Bau.
Weitere Kooperationspartner sind das Bundesdenkmalamt sowie die Österreichische Arbeitsgemeinschaft Putz.

www.bauakademie.at

  • © Pexels
© Pexels
« Zurück zur Übersicht