Tugenden und Mythen

Von Tugenden und Mythen

des Dämmens

„Die 7 Dämm-Tugenden und 7 Dämm-Mythen“ greifen tatsächliche und vermutete Aspekte in der Berichterstattung und Wahrnehmung von Vollwärmeschutz auf.
Die verfügbaren Tugenden & Mythen zum Download finden Sie hier.

Tugend "Kompetente Beratung und Planung."

MIT BERATUNG UND PLANUNG ZUM ZIEL 

Sinnvolles Dämmen
Kompetente Beratung spart Zeit und Geld. Sie zeigt Einsparpotenziale auf, klärt Missverständnisse und findet die sinnvollsten Maßnahmen für die Reduktion des Energieverbrauchs eines Gebäudes.
 

AttachmentSize
PDF icon Tugend "Kompetente Beratung und Planung."493.57 KB
 
Tugend "Pflege und Wartung."

WÄRMEDÄMMUNG IST LANGLEBIG

Eine regelmäige Wartung lohnt sich
Ein qualitätsvoll verarbeitetes und gepflegtes WDVS hält so lange wie das Gebäude selbst. 

AttachmentSize
PDF icon Tugend "Pflege und Wartung."481.57 KB
 
Tugend "Dämmen mit System."

WÄRMEDÄMMVERBUND-SYSTEM

Ziel ist ein funktionierendes Ganzes
Systeme, die in ihrer Gesamtheit geprüft und verarbeitet worden sind, werden das Gewünschte halten können: Energieeffizienz und Kostenersparnis. Das Zusammensuchen von einzelnen Sonderangeboten führt nicht zu einem funktionierendem System.
 

AttachmentSize
PDF icon Tugend "Dämmen mit System."484.46 KB
 
Tugend "Qualitative Verarbeitung von WDVS.“

WÄRMEDÄMMUNG IST HIGHTECH

Der zertifizierte Fachverarbeiter hilft
Ein zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) garantiert die qualitative Verarbeitung von hochtechnischen WDVS und achtet auf Details.
 

AttachmentSize
PDF icon Tugend "Qualitative Verarbeitung von WDVS.“542.21 KB
 
Tugend "Sanierung hat volkswirtschaftlich positive Effekte."

PRODUKTION UND BESCHÄFTIGUNG STEIGEN

Sanierung hat einen hohen Multiplikatoreffekt
Der Druck und der Wunsch, ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig zu bauen steigt. Sanierung wertet Eigentum auf und hat hohe Multiplikatoreffekte auf Produktion und Beschäftigung. Weitere positive Aspekte sind eine starke Verflechtung mit vor- und nach gelagerten Wirtschaftsbereichen und die Schaffung von Arbeitsplätzen.

AttachmentSize
PDF icon Tugend "Sanierung hat volkswirtschaftlich positive Effekte."506.1 KB
 
Mythos "WDVS begünstigen die Brandausbreitung."

FAKT: WDVS SIND SICHER

Wärmeschutz und Brandschutz sind kein Widerspruch
Ein systemgerecht und qualifiziert angebrachtes WDVS brennt nicht und begünstigt nicht die Brandausbreitung. Ist WDVS in einen Brandfall involviert, ist oft falsche Lagerung während der Bauphase, Vandalismus oder fehlerhaftes Anbringen der Grund. Da der beste Brand der ist, der nicht stattfindet, ist Prävention gefragt.
 

 

AttachmentSize
PDF icon Mythos "WDVS begünstigen die Brandausbreitung."489.37 KB
 
Mythos "Jeder kann WDVS anbringen."

FAKT: WISSEN SCHÜTZT UND SPART

Wärmedämmung braucht Profis
Mängel und Bauschäden können nur durch fundiertes Wissen über WDVS aufseiten der Verarbeiter vermieden werden. Wer beim Einkauf und bei der Verarbeitung spart, dem drohen hohe Kosten und Verärgerung.
 

 

AttachmentSize
PDF icon Mythos "Jeder kann WDVS anbringen."477.68 KB
 
Mythos "Wärmedämmung rechnet sich nicht."

FAKT: WDVS AMORTISIEREN SICH

Wärmedämmung heißt Einsparung
Nicht jede Sanierungsmaßnahme zielt auf Energiekostenersparnis. Schlüsselt man Sanierungskosten entsprechend auf, wird klar, wie Wärmedämmung hilft, langfristig Kosten zu sparen.
 

AttachmentSize
PDF icon Mythos "Wärmedämmung rechnet sich nicht."531.82 KB
 
Mythos "WDVS sind nicht attraktiv."

FAKT: WDVS SIND EIN ARCHITEKTONISCHES GESTALUNGSELEMENT

Wärmedämmung und Ästhetik sind keine Gegensätze 
Gedämmte Häuser gleichen nicht wie ein Ei dem anderen. Der beste Beweis dafür sind die ausgezeichneten Projekte des ETHOUSE Awards – der Preis für energieeffizientes Sanieren, der auch die architektonische Umsetzung berücksichtigt.
 

AttachmentSize
PDF icon Mythos "Wärmedämmverbundsysteme sind nicht attraktiv."819.67 KB