Unsere Seiten: Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) ETHOUSE Award Verarbeitungsrichtlinie (VAR) Zum Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) Zum ETHOUSE Award Zur Verarbeitungsrichtlinie (VAR)

Seitensuche

Search

The search found 104 results in 0.051 seconds.

Search results

    WIEN-ZERT, MA 39

    Für unsere Ausbildungsinitiative ZFV ‒ Zertifizierter WDVS-Fachverarbeiter haben wir mit der Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle der Stadt Wien (MA 39) einen optimalen Partner. WIEN-ZERT, die Zertifizierungsstelle für Bauprodukte, nimmt die Prüfung an den BAUAkademien ab.

    Vorteile von Vollwärmeschutz

    Vollwärmeschutz ist VOLLER WERTE SCHUTZ für Umwelt, Haus und Finanzen! Voraussetzung dafür ist ein qualitativ verarbeitetes WDVS. Es verbessert das Raumklima und sorgt für Behaglichkeit. Zudem lässt sich viel Geld sparen. Denn wer dämmt, muss weniger heizen und reduziert automatisch seine Energiekosten. Weniger Energieverbrauch kommt auch der Umwelt zugute. Wärmedämmung leistet einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz.  Hier haben Sie alle Vorteile auf einen Blick.

    Aufdoppelung

    Sanierung von Wärmedämmverbundsystemen (Dämmung auf Dämmung). Sie nutzt die bestehende Dämmschicht als Auflage für das neue WDVS. Der Rückbau des alten Systems entfällt, die alte Dämmschicht bleibt zudem als zusätzliche Dämmung bestehen und schützt weiterhin vor Wärmeverlusten.

    PolyStyreneLoop managt Rohstoffkreislauf

    Styropor besteht zu etwa 98 Prozent aus Luft, die zwei Prozent Material können in den Rohstoffkreislauf zurückkehren, für neues EPS. Beim Netzwerk PolyStyreneLoop handelt es sich um eine Non-Profit-Genossenschaft mit Sitz in Terneuzen/Holland. Sie entwickelt und betreibt eine Pilotanlage mit dem CreaSolv©-Verfahren als wesentlichen Baustein zur EPS Kreislaufwirtschaft. Wir unterstützen PolystyreneLoop als Mitglied.

    Video: Klimaziele: Wir brauchen Gebäudedämmung, DämmWeise 2019

    Warum wir Wärmedämmung brauchen

    Warum wir von der Sanierung nicht lassen können, und wie eine gelungene Sanierung aussieht, zeigt dieses Video. 4:36 Minuten

    Stichworte: Kyoto-Protokoll, Paris-Protokoll, Klimaziele, Klimaerwärmung, Klimazerstörung, Energieausweis, ETHOUSE Award, Sanierung, Amortisation, Heizwärmebedarf, WDVS

     

    DämmWeise 2019 - die Experimente-Show mit Kaberettist Martin Puntigam und QG-Sprecher Clemens Hecht in Kooperation mit der Energiesparmesse Wels.

    Dübel

    Mechanisches Befestigungselement zur Verankerung des WDVS am Bauwerk. Dübel dienen der Aufnahme von axial eingeleiteten Zugkräften und ihrer Weiterleitung in den tragenden Untergrund.

    Video: Dämmstoffe: Was dämmt eigentlich?; DämmWeise 2019

    Welche Arten der Wärmedämmung gibt es?

    Welches Dämmmaterial zur Verfügung steht, wann welches zum Einsatz kommt, und warum Luft dämmt, wird in diesem Videoclip gezeigt. 3:58 Minuten

    Stichworte: Dämmmaterial, Dämmstoff, Mineralwolle, EPS, Styropor, Kork, ökologischer Anspruch, graue Energie, Luft, Wärmeleitfähigkeit, WDVS

     

    DämmWeise 2019 - die Experimente-Show mit Kabarettist Martin Puntigam und QG-Sprecher Clemens Hecht in Kooperation mit der Energiesparmesse Wels.

    Verarbeitungsrichtlinie für Wärmedämmverbundsysteme

    Normen übersetzt für die Praxis

    Auf über 180 Seiten finden Sie:

    • Detailzeichnungen im Anhang
    • Abbildungen im Text
    • Tabellen mit Bezug zu aktuellen ÖNORMEN
    • Checklisten
    • Bauprotokolle

     

    Von Praktikern für Praktiker

    Erstellt wurde die VAR von den Mitgliedern der ARGE QG WDS und richtet sich an Planer, ausschreibende Stellen, Generalunternehmer und Verarbeiter, insbesondere an zertifizierte WDVS-Fachverarbeiter.

Pages