Unsere Seiten: Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) ETHOUSE Award Verarbeitungsrichtlinie (VAR) Zum Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) Zum ETHOUSE Award Zur Verarbeitungsrichtlinie (VAR)

Recyclinganlage PolystyreneLoop eröffnet

Nach 13 Monaten Bauzeit ist im Juni 2021 die Recyclinganlage PolyStyreneLoop in Holland in Betrieb genommen worden. Als Projektpartner freuen wir uns sehr über die Inbetriebnahme! Die Anlage recycelt EPS-Dämmmaterial aus Abbrucharbeiten und gewinnt wertvolle Rohstoffe zurück.

"Es ist ein echtes Plus, dass sich die Anlage nicht nur um aktuelle Recyclingabfälle kümmern kann, sondern auch um Alt-Recycling-Abfälle", sagt Jan Noordegraaf, Co-Direktor der Anlage. "Außerdem können wir dies mit etwa dem gleichen Energieeinsatz wie mechanisches Recycling tun und die Energie, die wir verbrauchen, stammt ausschließlich aus Windmühlen."

Die PSLoop-Anlage wird die Möglichkeit eines unbegrenzten Recyclings von EPS B&C-Abfällen demonstrieren. Später wird es auch extrudiertes Polystyrol oder XPS (Styropor) recyceln.

Was genau vor Ort geschieht, zeigt ein Videoclip: Der CreaSolv-Prozess einfach erklärt (in Englisch). Hier gehts zum Video.

Die Genossenschaft PolystyreneLoop hat über 70 Mitglieder aus ganz Europa und ist selber Mitglied der Organisation Plastic Recyclers Europe, eine Vereinigung europäischer Plastik-Recycling-Unternehmen. www.plasticsrecyclers.eu

 

Die Anlage wurde übrigens 2021 mit dem BLUE TULIP AWARDs ausgezeichnet. Der holländische Preis mit Fokus Ökosystem sucht nach welt-verändernden Innovationen und zeichnete in der Kategorie „Klima“ PolyStyreneLoop aus.

 

Keyfacts zur Anlage lesen Sie hier (in Englisch): rapport (mcusercontent.com)
 

Weblink: polystyreneloop.eu/

  •  Foto: Eine Luftaufnahme der PolystyrolLoop Recyclinganlage in Terneuzen, Niederlande. (Foto: Business Wire)
Foto: Eine Luftaufnahme der PolystyrolLoop Recyclinganlage in Terneuzen, Niederlande. (Foto: Business Wire)
« Zurück zur Übersicht