Unsere Seiten: Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) ETHOUSE Award Verarbeitungsrichtlinie (VAR) Zum Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) Zum ETHOUSE Award Zur Verarbeitungsrichtlinie (VAR)

Erste Infos: Sanierungsoffensive 2023-2024

Aufgrund des Anklangs in den Vorjahren (knapp 70.000 Förderanträge und über 20.000 Registrierungen in 2 Jahren) wird die Sanierungsoffensive vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) auch in den kommenden beiden Jahren 2023/2024 weitergeführt. Wir begrüßen die Entscheidung - weisen aber auf den Optimierungsbedarf hin. Denn die Sanierungsoffensive könnte noch viel mehr erreichen.

Bei der nächsten Runde Sanierungsoffensive in Österreich werden die Pauschalen für thermische Sanierungen und die Förderungssätze von 6.000 Euro auf max. 14.000 Euro angehoben. Das geht zumindest in Richtung der 20.000 Euro, der Knackpunkt bei den Immobilien-Besitzer:innen für eine Sanierung.

Einreichungen für die Sanierungsoffensive 2023-2024 sind ab 03.01.2023 möglich. Die Antragsfristen sind im Vorjahresvergleich verlängert worden.

Erste Infoblätter finden Sie auf Kommunalkredit zum Download.

 

Auch interessant: das Positionspapier der 4 Baupaktpartner.

 

 

 

  • Thermische Sanierung bringts: Wohnkomfort, Energieeffizienz, Umweltschutz, Kostenersparnis; Foto: ETHOUSE Sieger 2018; (c) Büro Reinberg
Thermische Sanierung bringts: Wohnkomfort, Energieeffizienz, Umweltschutz, Kostenersparnis; Foto: ETHOUSE Sieger 2018; (c) Büro Reinberg
« Zurück zur Übersicht